Yogalehrer und Guru Swami Vishnu Devananda (eBooks)

Bild zu "Yogalehrer und Guru Swami Vishnu Devananda (eBooks)"
Bild-Quelle: www.trust-rock-be.com

Yogalehrer und Guru Swami Vishnu Devananda

Swami Vishnu Devananda, einer meiner Yogalehrer und somit auch Guru, – wurde 1927 im Bundesstaat Kerala (Südindien) geboren und trat im Alter von 20 Jahren der Divine Live Society in Rishikesh bei.
(Anmerkung: zu seinen Lehren gibt’s hier entsprechende eBooks; mehr dazu weiter unten).
Als Professor der dazu gehörigen Sivananda Yoga Vedanta Forest Academy unterrichtete er tausende indische und westliche Schüler in Raja- sowie Hatha Yoga.

1957 sandte ihn sein Guru Swami Sivananda auf Weltreise, um als Yogalehrer tätig zu werden und somit die Ideale des Yoga zu verbreiten.

Ein Jahr später landete Swami Vishn Devananda in Montreal, wo er das erste Sivananda Yoga Vedanta Zentrum gründete; auch alle weiteren Zentren tragen den Namen seines Gurus Swami Sivananda.

1962 errichtete er in den Laurentian Bergen nördlich von Montreal sein Hauptquartier, das seit seinem bescheidenen Beginn (einige kleine Hütten und Zelte) drastisch angewachsen ist. Tempel, Yoga-Halle, Meditationshalle, Gästeloggia, Speisesaal, Verwaltungsgebäude, Swimmingpool, Kunstgalerie, Sauna und Schilift wurden hinzugefügt.
All diese Einrichtungen erleichtern den Gästen das Leben in einer reinen spirituellen Atmosphäre.

Weitere Sivananda Yoga-Zentren folgten auf Paradise Island in Nassau auf den Bahamas, in Grass Valley in Kalifornien, in Woodboune, nicht weit von New York City.

Swami Vishus Traum geht in Erfüllung

1978 weihte Swami Vishnu Devananda zwei Sivananda Yoga Vedanta Zentren in Indien ein; in Trivandrum (heutiger Name: Thiruvananthapuram in Südindien) und in Bangalore; sie repräsentieren Swamis Traum, die alten Lehren auch in seinem Heimatland wieder zu beleben.

Heute bestehen in jeder größeren Stadt in Europa und auch weltweit die durch Swami Vishnu Devananda errichteten Sivananda Yoga-Zentren.

Bild zu "Yogalehrer und Guru Swami Vishnu Devananda (eBooks)"
Swami Vishnu Devananda mit seinem Guru Swami Sivananda
Bild-Quelle: www.sivanandabahamas.org

Eines Tages hatte er eine Vision: Er sah, wie eine gigantische Menschenmenge Mauern und Grenzen, die zwischen den Völkern existierten, niederriss.
Aus diesem Anlass gründete er die True World Order (T.W.O. = Wahre Weltordnung), welche die Erhaltung des Friedens, Verstehens und die universelle Bruderschaft zum Ziel hat.
Swami Vishnu Devananda setzte sich Zeit seines Lebens für den Weltfrieden ein und wurde so als der “fliegende Swami” bekannt, als er über die Berliner Mauer flog oder über Belfast Blumen abwarf.

Swami Vishnu Devananda – seine Yogalehren in 5 Punkten

(Anmerkung: Als ausführliche Lektüre zu diesen fünf Punkten habe ich unter den jeweiligen Punkten ein entsprechendes eBook angeführt).

  • 1. Richtige Atmung

    Atme voll und rhythmisch, fülle nicht nur einen Teil, sondern die ganze Lunge mit Luft und erhöhe so die Aufnahme von Sauerstoff. Durch richtige Atemübungen (pranayama) erlangen wir Kon­trolle über unser Nervensystem und damit auch schrittweise Kontrolle über unseren Geist.
    Meine Empfehlung: eBook-Ratgeber “Atme bewusst – spüre dich leben”.
    Kostenlose Leseprobe (klick)!
    Zur Übersicht aller eBooks bzw. Skripten!

  • 2. Richtige Stellung

    Yoga-Stellungen (asanas) wirken systematisch auf den ganzen Körper ein. Sie strecken, dehnen und kräftigen die Muskeln und Bänder; sie halten Wirbelsäule und Gelenke beweglich und regen den Kreislauf an; sie stabilisieren die Normalfunktion der Schilddrüse, beheben Verdauungsbeschwerden und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit.
    Ein elastischer Körper lässt uns jung erscheinen.
    Meine Empfehlung: eBook-Ratgeber “Yoga 1”.
    Kostenlose Leseprobe (klick)!
    Zur Übersicht aller eBooks bzw. Skripten!

  • 3. Richtige Entspannung

    Um eine vollkommene Entspannung zu erreichen, wenden die Yogis drei Methoden an: Die körperli­che, seelische und geistige Entspannung.
    Der bewusste Geist sendet den Befehl zur Entspannung an Muskeln und Organe; das Unterbewusstsein nimmt diesen Befehl auf und führt ihn aus.
    Geraten wir in eine Stresssituation, sollten wir ein paar Minuten ruhig, langsam und rhythmisch atmen. Durch richtige Entspannung können wir unsere Energie bewahren, Ängste und Sorgen abschütteln.
    Meine Empfehlung: eBook-Ratgeber “Yoga 1”.
    Kostenlose Leseprobe (klick)!
    Zur Übersicht aller eBooks bzw. Skripten!

  • Weitere Empfehlung: CD “Atme bewusst und lass’ dich tiefer sinken!”
    Kostenlose Hörproben (klick)!

  • 4. Richtige Diät (Ernährung)

    Richtige Ernährung ist aus natürlichen Lebensmitteln nahrhaft und ausgewogen zusammengestellt. Sie hält den Körper locker und geschmeidig, beruhigt den Geist und verleiht genügend Widerstandskraft gegen Krankheiten.
    Wir brauchen keine Ernährungsfanatiker zu sein, es genügt, wenn wir uns natürlich ernähren.
    Das sollten wir essen bzw. trinken: Ge­treide, frisches Gemüse und frisches Obst, Nüsse, (Quell-)Wasser.
    Vergleiche hierzu den Beitrag “Die 3 Gunas: Rajas, Tamas, Sattva”.
    Meine Empfehlung: eBook-Ratgeber “Yoga 1”.
    Kostenlose Leseprobe (klick)!
    Zur Übersicht aller eBooks bzw. Skripten!

  • 5. Positives Denken und Meditation

    Meditation hilft uns, negative Gedanken abzulegen, den Geist zu besänftigen und schließlich alle Gedanken zu transformieren. Meditation ist die Voraussetzung aller mystischen Erfahrungen in allen Religionen.
    Meine Empfehlung: eBook-Ratgeber “Meditation – der Weg zum Selbst”.
    Kostenlose Leseprobe (klick)!
    Zur Übersicht aller eBooks bzw. Skripten!

Swami Vishu Devananda, einer der größten Yogalehrer seiner Zeit, verließ seinen physischen Körper am 9. November 1993.

Hinweis zu weiteren eBooks

Eine Übersicht meiner weiteren eBook-Ratgeber, zu denen du ebenfalls kostenlose Leseproben öffnen kannst, findest du unter dem nachfolgenden Link; alle eBooks kannst du auch in Papierform (als Skriptum in Heftmappe) erhalten.
Zur Übersicht aller eBooks bzw. Skripten!

Hinweis zu Büchern von Swami Vishnu Devananda

Zu den Büchern HIER klicken!

Bitte klicke jetzt auf die folgenden Buttons und bewerte den Beitrag “Yogalehrer und Guru Swami Vishnu Devananda (eBooks)” mit 1 – 5 Sternen.

4 Replies to “Yogalehrer und Guru Swami Vishnu Devananda (eBooks)”

  1. Pingback: Swami Sivananda - Guru von Swami Vishnu Devananda

  2. Pingback: Yoga-Übungen (asanas) - was geschieht bei der Praxis?

  3. Hallo!
    Interessante Homepage die du hier hast – mit vielen nützlichen Infos.
    Besten Dank und weiterhin alles Gute!!!

    • Hallo Laura!
      Danke für deinen Eintrag – ja, und wer eine Diät machen will und dazu den optimalen Plan finden möchte, ist auf deiner Seite genau richtig. Auch dir weiterhin nur das Beste!
      Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*