Walter Bracun, autorisierter Yogalehrer


Yoga - Walter Bracun
1040 Wien, Waaggasse 2/46
----------------------------------------------
01/941 84 21
0699/1/941 84 21
----------------------------------------------
walter@yoga-bracun.at
http://www.yoga-bracun.at
http://www.yoga-bracun.at/blog

Frohe Weihnachten!
Achtung! - Information!
Du hast diesen Newsletter erhalten, weil du mir deine eMail-Adresse gegeben und somit der
Zusendung meiner Informationen ausdrücklich zugestimmt hast. -
Das Abmelden geht einfach und zuverlässig; siehe am Schluss dieses Briefes!
Yoga - Walter Bracun: Newsletter 06/2012 (14. 12. 2012)

Hallo und herzlich willkommen!

Solltest du meinen Newsletter zum ersten Mal erhalten, so darf ich dich hiermit als InteressentIn meiner Aussendungen recht herzlich begrüßen. Ich hoffe, dass gerade für DICH etwas dabei ist und freue mich – wenn noch nicht geschehen – auf ein baldiges persönliches Kennen lernen.
Du möchtest mich (noch) besser kennen lernen?- Dann
darf ich dir hiermit mitteilen, dass mein Buch soeben erschienen ist; es trägt den Titel "Yoga lehren ist nicht schwer - ein Yogi zu sein dagegen schon!" (siehe hierzu unter Pt. 5).
Wenn du meine Zusendungen schon länger erhältst, möchte ich dich besonders auf die Kurse hinweisen, die demnächst beginnen (siehe Pt. 2.), aber dich auch auf die Seminare aufmerksam machen (siehe die Pt. 3. und 4.) und dich zur Teilnahme einladen.
Wenn du schon einen Kurs bei mir besucht hast, hast du ja bereits erfahren, dass du dich nach den Kursabenden immer besser als vorher fühlst, DAHER: MACH' auch DU WIEDER mit!

Sollten wir uns vor Weihnachten nicht mehr sehen bzw. hören, übermittle ich dir auf diesem Weg meine Wünsche für ein friedvolles und entspanntes Weihnachtsfest und erhoffe das Beste für dich im Neuen Jahr!

Bis bald und alles Liebe!
Walter Bracun

Das findest du in diesem Schreiben:

 
1. Humor: Warum Katzen die besseren Yogis sind ...
2. Kurse: Alle Kurse, die demächst beginnen ...
3. Seminar: Yoga-Tag (auch zum Einsteigen geeignet) ...
4. NEU - Seminar: Selbstheilung durch Selbstliebe (auch zum Einsteigen geeignet) ...
5. NEU - Buch: Yoga lehren ist nicht schwer ... ==> Weihnachtsangebot!
6. Aktuelle Petitionen - dringend!
7. Humor: Noch ein Witz zum Thema Religion ...
8. Hinweis: Besuche Karuna und vieles wird gut ...
 

1. Humor: Warum Katzen die besseren Yogis sind ...

Auch zu Beginn dieses Newsletters gibt 's wieder ein bisschen Humor in Form eines 45 Sekunden dauernden Videos. -
Entscheide selbst, wer die besseren Yogis sind!

Zum Video hier klicken!

2. Kurse: Alle Kurse, die demnächst beginnen ...

ICH BESUCHE BEREITS KURSE!
Warum also sollte ich zusätzlich auch noch Seminare besuchen ??? -

Die Antwort findest du hier!


Nachfolgend die Kurse, die im Jänner 2013 fortgesetzt werden (in chronologischer Reihenfolge):

  • 07. Jänner 2013, 17.00 - 18.40 Uhr: Wien/VHS Landstraße/LaWie (Yoga 2)
  • 07. Jänner 2013, 19.00 - 20.40 Uhr: Wien/VHS Landstraße/LaWie (Yoga 2)
  • 08. Jänner 2013, 19.00 - 21.05 Uhr: Hainfeld/VHS (Yoga 2)
  • 09. Jänner 2013, 09.00 - 10.40 Uhr: Wien/VHS Landstraße/LaWie (Yoga 2)

Nachfolgend die Kurse, die im Jänner und Februar beginnen (in chronologischer Reihenfolge):

  • 10. Jänner 2013, 18.10 - 19.25 Uhr: Krems/VHS/Fellnerhof (Yoga 1)
  • 10. Jänner 2013, 19.45 - 21.00 Uhr: Krems/VHS/Fellnerhof (Yoga 2)
  • 16. Jänner 2013, 18.30 - 20.30 Uhr: Gänserndorf (Yoga 2 - Kursort bitte erfragen)
  • ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • 11. Februar 2013, 17.00 - 18.40 Uhr: Wien/VHS Landstraße/LaWie (Yoga 2)
  • 11. Februar 2013, 19.00 - 20.40 Uhr: Wien/VHS Landstraße/LaWie (Yoga 2)
  • 13. Februar 2013, 09.00 - 10.40 Uhr: Wien/VHS Landstraße/LaWie (Yoga 2)
  • 13. Februar 2013, 17.00 - 18.40 Uhr: Lilienfeld/VHS/BRG (Yoga 1)
  • 13. Februar 2013, 19.00 - 20.40 Uhr: Lilienfeld/VHS/BRG (Yoga 2)
  • 14. Februar 2013, 18.10 - 19.00 Uhr: Krems/VHS/Fellnerhof (Mantra-Singen)
  • 14. Februar 2013, 19.15 - 20.30 Uhr: Krems/VHS/Fellnerhof (Atme bewusst - atme dich frei!)
  • 19. Februar 2013, 19.00 - 21.00 Uhr: Gols/Diakonie (Yoga 2)
Alle weiteren Kurse findest du jetzt schon unter den folgenden Links:

3. Seminar: "Yoga-Tag" (auch zum Einsteigen geeignet)

WARUM SOLL ICH SEMINARE BESUCHEN ??? -
Die Antwort findest du hier!


Das Merkblatt zum Seminar findest du hier:
Yoga-Tag (Ein Tag für dich!) - 23. Februar 2013

DU hast schon Kurse besucht und möchtest nun endlich auch an einem Seminar teilnehmen; jedoch ein ganzes Wochenende erscheint dir zu lang? -
DU möchtest daher ein eintägiges Seminar besuchen und diesen Tag fernab der Hektik das Alltags genießen? -
DU möchtest neuen Mut, frische Energie sowie Ruhe, Gelassenheit und Ausgeglichenheit tanken? –
JA? -


Dann lass' mich dich hiermit zu einem eintägigen Seminar einladen, nämlich zu:
"Yoga-Tag!" (Ein Tag für dich!)

Hier also die Details:

  • Thema: "Yoga-Tag" (Ein Tag für dich!)
  • Termin: Samstag, 23. Februar 2013
  • Dauer: 10.00 - 17.00 Uhr
  • Ort: 2460 Bruck/Leitha, Florianistraße - Freiwillige Feuerwehr (Schulungsraum/2. Stock)
  • Kosten: EUR 90,- (Ermäßigung siehe nachfolgend)
  • Anmeldung: Überweise bis spätestens (!) 31. Jänner 2013 die ermäßigte Gebühr in der Höhe von EUR 75,- auf folgendes Konto: BAWAG PSK, BLZ 60.000, KtoNr. 6.403.931 (W. Bracun).
  • Gutscheine: Erhalte pro mitgebrachter Person (die bei mir noch keinen Kurs/Seminar besucht hat), einen Gutschein im Wert von EUR 30,-
  • Mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, Sitzpolster und JAUSE!
  • Inhalte: Atmen, austoben, singen, tanzen, meditieren, Yoga praktizieren, entspannen u. a. m.

Weitere Infos zu meinen Seminaren findest du HIER.

Du zögerst noch? -
Vielleicht möchtest du ja erfahren, wie Andere meine Seminare erleben!? -
Dann lies einen Auszug aus meinem Gästebuch unter Pt. 4.

4. NEU Seminar: "Selbstheilung durch Selbstliebe" (auch zum Einsteigen geeignet)

WARUM SOLL ICH EIN SEMINAR BESUCHEN ??? -
Die Antwort findest du hier!


Das Merkblatt zum Seminar findest du hier:
Selbstheilung durch Selbstliebe - 8. bis 10. März 2013

BITTE BEACHTE:

DU möchtest dir (deinem Selbst) näher kommen? -
DU möchtest dich selbst heilen und dich besser kennen lernen? -
DU möchtest dich von diversen Altlasten befreien? –
JA? -


Dann lass' mich dich hiermit zu folgendem Seminar einladen, nämlich zu:
"Selbstheilung durch Selbstliebe"
welches ich zusammen mit Karuna leiten werde.

Ja, und das sind einige Ziele bzw. Inhalte, die wir gemeinsam und spielerisch erreichen wollen:

  • Lass' los vom Alltag, sei bei dir bzw. in dir,
  • Genieße einige Tage zusammen mit Gleichgesinnten und lerne neue FreundeInnen kennen,
  • Komme dir selbst (deinem Selbst wieder) ein Stück näher,
  • Dringe zu deinem Unterbewusstsein vor und heile dich selbst,
  • Spüre die Wirkung der Klangschalen bei den Klang-Meditationen,
  • Verbinde dich mit Mutter Erde und deinem Höheren Selbst,
  • Tauche tief ein bei den Meditationen und erfahre die innere Ruhe,
  • Lerne (neue) dynamische Meditationen kennen und praktizieren,
  • Sei ein bisschen (oder auch mehr) anders als sonst bzw. sei einfach du selbst,
  • Entspanne dich
  • u.v.a.m.

Hier also die Details:

  • Thema: "Selbstheilung durch Selbstliebe"
  • Termin: 8. - 10. März 2013
  • Beginn/Ende: Freitag 18.00 Uhr - Sonntag ca. 16.00 Uhr
  • Ort: Börsenhof (Fam. Hornung) - 2761 Miesenbach 16 (Nähe Puchberg am Schneeberg)
  • Verbindungen: 0 26 32/82 06 - http://www.boersenhof.at
  • Kosten/Seminar: EUR 210,-
  • Kosten/HP (vegetarisch und inkl. Sauna): EUR 36,- bzw. 41,- (Kat. S bzw. A) im DZ;
    EZ-Zuschlag pro Person und Nacht EUR 7,50

Ermäßigungen - Gutscheine - Geld-zurück-Garantie:

  • Spare EUR 30,-
    Melde dich bis spätestens (!) 15. Februar 2013 an, indem du die ermäßigte Seminargebühr (EUR 180,-) auf das u. a. Konto überweist (beachte bitte den Bankweg!).
  • Erhalte Gutscheine im Wert von EUR 30,- PRO mitgebrachter Person, die bei mir noch keinen Kurs oder ein Seminar besucht hat.
  • Erhalte von mir ein Seminar im Jahr 2014 geschenkt, wenn du im Jahr 2013 drei meiner Seminare besuchst.
  • Geld-zurück-Garantie: Du bist noch unsicher? – Ist in Ordnung! – Melde dich zum Seminar an, nimm' daran teil und wenn du mit den Inhalten bis zum 2. Tag 12.00 Uhr nicht einverstanden bist, erhältst du die bezahlte Seminargebühr in Form eines Gutscheins zurück.

Hier noch meine Bankverbindung:
BAWAG PSK, BLZ 60.000, KtoNr. 6.403.931 (W. Bracun)

Also, worauf wartest du noch? - Melde dich JETZT an! -

  • Nütze die Vergünstigung in der Höhe von EUR 30,-
  • Bring' deine FreundeInnen mit und erhalte Gutscheine. -
  • Mache im Falle des Falles von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch!
  • JA, und dann freue DICH mit mir auf dieses Seminar in der wunderschönen Natur und Umgebung von Miesenbach.
  • Weitere Infos zu meinen Seminaren findest du HIER.


    Du zögerst noch? -

    Vielleicht möchtest du ja erfahren, wie Andere meine Seminare erleben!? -
    Daher hier ein Auszug aus meinem Gästebuch:

    Lieber Walter,
    Deine Yoga-Kurse sind schon Tankstellen für Wohlbefinden und Energie. Aber Deine Seminare bringen jedem, der es will und zulässt, die Möglichkeit, mehr, so viel mehr zu werden, als er ist.
    Viel gemacht und gelacht, viel erlebt und - erbebt.
    Erkenntnisse aus Deinen Seminaren - ganz einfach: Ich darf leben, ich darf lieben - und wow - ich kann es auch! Erkenntnisse aus Deinen Seminaren - ganz einfach: ÜBERWÄLTIGEND!
    Ich durfte erfahren wie es ist, für immer verloren Geglaubtes wieder zu finden.
    Ich durfte wunderbare Seelen kennen lernen.
    Einige der wundervollsten Momente meines Lebens durfte ich in Deinen Seminaren erleben, und in Folge durch diese erleben und erlebe sie immer wieder.
    Jedem kann ich nur sagen: Komm' und erlebe es selbst.
    Erlebe das Leben, wie es sein kann, auch für Dich!
    Und dann lebe das Leben, das Du Dir immer erträumt hast!
    Was einst zerschlagen am Boden lag, ist wieder ganz geworden, und hat Flügel bekommen, und fliegt, hoch, und höher, und immer noch höher.
    Walter, ich danke Dir, für all dies!

    Du kannst diesen und weitere Beiträge nachlesen bzw. auch deine Eindrücke im Gästebuch hinterlassen.
    Zum Gästebuch hier klicken.

    5. NEU Buch: Yoga lehren ist nicht schwer ... ==> Weihnachts-Angebot

    Von Einigen schon sehnsüchtig erwartet: Mein Buch, das ich vor kurzem fertiggestellt habe.
    Es ist einfach und leicht zu lesen, enthält viele Tipps für ein bewussteres Leben und ist für (!) alle als Lektüre geeignet.

    Bestellungen nehme ich ab sofort gerne entgegen; mein Weihnachts-Angebot siehe unten!

    Hier ein kurzer Auszug:
    Unmengen an Büchern wurden über Yoga (Joga) geschrieben (um nicht zu sagen voneinander abgeschrieben).
    Wunderschöne Bildbände mit mehr oder weniger schönen Frauen (aber auch Männern), mehr oder weniger spärlich und auch mehr oder weniger geschmackvoll bekleidet, zeigen diese Frauen (und Männer) ihre Posen (im Yoga Asanas genannt), die sie sich im Laufe der Zeit mit mehr oder auch weniger Anstrengung angeeignet haben. Vor allem diese Bildbände, aber auch andere Bücher über Yoga (über-)füllen die Regale diverser Buchhandlungen.
    Der Zeitgeist bringt es mit sich, dass immer neue Yoga-Arten entstehen und den offensichtlich noch immer nicht gesättigten Markt fluten.
    Doch was sind die ursprünglichen Ideale des Yoga? -
    Worum geht es im Yoga wirklich? -
    Dieses Buch beleuchtet den Yoga-Pfad von Patanjali, der unter dem Namen Raja Yoga (der königliche Yoga-Pfad) bekannt wurde sowie die weiteren als klassisch bezeichneten Pfade: Jnana, Karma und Bhakti Yoga.
    Erfahrungen, Geschichten, aber auch kritische Betrachtungen aus dem Leben des Autors sowie seiner Tätigkeit als Yogalehrer, gewürzt mit Humor und auch (Selbst-)Ironie sollen zu einem bewussteren Leben aufrufen.

    Du möchtest die Versandkosten sparen? -
    Dann bestelle das Buch bei mir (ruf' mich an, sende mir ein eMail oder benutze den nachfolgenden Link). -
    Ich sende es dir versandkostenfrei zu bzw. bringe es dir persönlich zum nächsten Kurs mit.

    Und nun zu meinem Weihnachts-Angebot:

    6. Aktuelle Petitionen - dringend!

    Schweiz-China: Kein Freihandel mit Tropenholz!
    „Selbst für mich als Chinesen ist es herzzerreissend zu sehen, wie die Berge vollständig gerodet werden, ein Berghang nach dem anderen. Es ist einfach entsetzlich," erklärt der Mitarbeiter einer chinesischen Holzfirma vor laufender Kamera in Myanmar.

    Zum weiter lesen und zur Protestaktion klicke hier! -
    Handle auch Du - JETZT!

    EU-Freihandel bedroht Regenwälder!
    In den letzten Jahren haben sich in Peru und Kolumbien die Konflikte zwischen Konzernen und der Bevölkerung um Land und Wasser stetig verschärft. Im August 2012 wurden 148 Umweltkonflikte in Peru gezählt, bei denen 16 Menschen ums Leben kamen. In Kolumbien ist die Situation noch gravierender. Transnationale Unternehmen zerstören die Umwelt und arbeiten mit Paramilitärs zusammen, um kritische Stimmen zum Schweigen zu bringen. Allein 2012 wurden 34 Gewerkschafter ermordet.

    Zum weiter lesen und zur Protestaktion klicke hier! -
    Handle auch Du - JETZT!

    Weitere Protestaktionen, den Regenwald betreffend, findest du HIER.


    Bitte unterstütze auch die Tiere für ein besseres Leben

    Vorläufig "Weihnachtsfriede" am Gnadenhof Hendlberg
    Laut beauftragter Baufirma STRABAG soll heuer definitiv nicht mehr mit den Bauarbeiten der Privatstraße quer durch den Gnadenhof Hendlberg begonnen werden. Der Grund liegt einerseits in den derzeit herrschenden streng winterlichen Verhältnissen, andererseits aber auch in den laufenden Verhandlungen für eine Kompromißlösung. Zudem gibt es ja - nach den Einsprüchen von ANIMAL SPIRIT - noch gar keinen rechtskräftigen Abbruchbescheid für die vom Straßenbau betroffenen Tier-Behausungen, bzw. wurden von der Gemeinde Laaben "Mängelbehebungsaufträge" für einige der betroffenen strittigen Bauwerke erteilt, die derzeit noch in Bearbeitung sind.
    Zum weiter Lesen und zur Protestaktion klicke hier! -
    Handle auch Du - JETZT!

    Anachronistische Treibjagd im niederösterreichischen Dunkelsteinerwald
    Auch heuer trafen sich wie jedes Jahr 40 - 50 Auserlesene bei der romantischen Ritterburg, um - nach Meinung von Insidern - Waldtiere völlig unkontrolliert zu erschießen. Laut Augenzeugen humpeln nach der sogenannten Riegeljagd tagelang schwer verletzte Tiere durch den Wald und etliche Tiere mit Steckschüssen im Hals oder im Gebiß sterben langsam und qualvoll.

    Zum weiter Lesen und zur Protestaktion klicke hier! -
    Handle auch Du - JETZT!

    7. Humor: Noch ein Witz zum Thema Religion ...

    Ein Minister, ein Priester und ein Rabbi machten einen gemeinsamen Ausflug.
    Es war ein sehr heißer Sommertag, als sie plötzlich an einen einsamen Waldsee kamen. Sie schauten sich um und da niemand da war, der sie sehen konnte, zogen sie sich splitternackt aus und nahmen ein erfrischendes Bad.
    Ihre Freiheit genießend ging das nackte Trio Beeren pflücken, als plötzlich eine Gruppe Frauen aus ihrer Stadt entgegen kam.
    Da sie ihre Kleidung nicht mehr rechtzeitig erreichen konnten, bedeckten der Minister und der Priester das Geschlechtsteil mit den Händen, der Rabbi jedoch bedeckte sein Gesicht. Dann rannten sie davon.
    Nachdem die Frauen weg, und sie wieder angezogen waren, fragten der Minister und der Priester den Rabbi, weshalb er denn sein Gesicht und nicht sein Geschlechtsteil bedeckt habe? -
    Der Rabbi antwortete:"Ich weiß nicht genau wie es bei euch ist, aber in meiner Gemeinde erkennt man mich an meinem Gesicht."

    Quellenangabe: Cyber-Tango.com
    Du möchtest mehr Witze von Cyber-Tango.com? -
    Dann klicke HIER!

    8. Hinweis: Besuche Karuna und vieles wird gut ...

    Alle Infos findest du nach Klick auf das Bild.
    Back-Link-Wünsche werden gerne erfüllt; die Details dazu findest du HIER!

    Karuna: Energetik für Mensch und Tier mit Herz und Gefühl

    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit meinen Kursen und Seminaren!
    Dein Walter Bracun

    -----------------------------------------------------------

    Yoga - Walter Bracun
    1040 Wien, Waaggasse 2/46
    walter@yoga-bracun.at
    01/941 84 21 bzw. 0699/1/941 84 21
    http://www.yoga-bracun.at
    http://www.yoga-bracun.at/blog

    -----------------------------------------------------------

    Dir gefällt, was du hier siehst? -
    Dann empfehle diesen Newsletter weiter:


    Share


    Wenn du von meiner Adressenliste gestrichen werden möchtest,
    antworte mit "Bitte keine Infos mehr!" in der Betreff-Zeile!